Anlage

Die Anlage besteht aus 32 Teichen, einem Fließkanal, den Hälterungsanlagen und zwei Bruthäusern.

Die Fischzucht wird vom Sägenbach - die Quelle entspringt in der Satteinser Au - und drei Grundwasserbrunnen versorgt. Die Wassertemperatur liegt zwischen 6 und 11 Grad, welche hervorragend für die Zucht von Salmoniden geeignet ist.

Wir züchten unsere Fische vom Ei bis zum Speisefisch und können das ganze Jahr die gängigen Größen anbieten.


Folgende Fische ziehen wir auf:

- Regenbogenforelle

 

Sie ist unser Brotfisch und wird seit 41 Jahren bei uns aufgezogen. 

 

 

- Lachsforelle

 

Eigentlich eine Regenbogenforelle welche mit carotin-haltigem Futter gefüttert wird.

 

 

- Eismeer Saibling

 

Er kommt aus dem hohen Norden zu uns und ist zurzeit ein sehr gefragter Fisch.

 

  

 - Äsche

 

Seit 2012 bei uns auf der Anlage. Der Fisch mit der besonderen Note, hier sollte man auf zu starkes Würzen verzichten, damit der Eigengeschmack nach Thymian zur Geltung kommt.

 

 

- Bachforelle

 

Sie ist die heimische Forellenart und beansprucht sehr gute Wasserqualität, die sie bei uns vorfindet.